Berufsbildungsbericht: Deutschland gehen die Lehrlinge aus

"Das Ausbildungssystem in Deutschland gerät aus den Fugen. Obwohl die Wirtschaft nach Lehrlingen ruft, bleibt eine Viertelmillion ohne Chance auf einen Platz. Die Zahl der Azubis sinkt auf einen historischen Tiefstand."

Schreibt Spielgel Online mit Bezug auf den Berufsbildungsbericht, den das Kabinett beschließen soll. Über den niedrigsten Stand an Auszubildenden seit 1976, die immer noch steigende Tendenz zum Studium und um unbesetzte Ausbildungsplätze bei einem gleichzeitigen Teilnehmerstand im sog. Übergangssystem von einer 1/4 Millionen Jugendlichen lesen Sie hier im Original

Zurück